Behandlung der Analfissur | Proctocare

YIT - STEIN2

Bernoláková 3,
811 07 Bratislava

+421 944 366 899

Konsultationen 24/7

Po - So: 8:30 - 19:00

Laut der Vereinbarung

Behandlung der Analfissur

(einschließlich Analfissuren nach der Geburt)

Die Analfissur ist ein Einriss der Schleimhaut im distalen Teil des Analkanals (direkt in der Analöffnung). Sie ist nicht nur eine der schmerzhaftesten Erkrankungen des Enddarms, sondern auch eine der schmerzhaftesten Erkrankungen überhaupt.

Zu den häufigsten Symptomen einer Analfissur gehören Schmerzen, Blutungen, Brennen und Stechen. Die Ursache für die Bildung von Analfissuren ist harter Stuhl, oder umgekehrt wiederkehrender Durchfall, mechanische Schäden, Stress, sitzende Tätigkeiten, aber am häufigsten tritt sie unmittelbar nach der Geburt auf. Bei starken anhaltenden Schmerzen und Blutungen spielt der erhöhte Druck des Schließmuskels des Rektums eine Rolle. Daher reißt der Einriss oder die Fissur bei jedem Stuhl immer wieder erneut.

Die Diagnose der Analfissur und ihrer Behandlung ist sehr anspruchsvoll und erfordert einen erfahrenen Proktologen. Oft kommen zu uns Patienten, die in der Vergangenheit falsch diagnostiziert wurden und die eigentliche Ursache für ihre Schmerzen eine Analfissur war. Wenn Sie auch nach einer Lösung für die Analfissur suchen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Eine frühzeitige Diagnose durch einen wirklich erfahrenen Proktologen, der Ihre Diagnose ernst nimmt und rechtzeitig erkennen kann, ist in diesem Fall unerlässlich.

Chronische Fissuren führen zu einer Verengung des Schließmuskels, Narben, Deformitäten und manchmal zu bleibenden Schäden. Fissuren werden in akute und chronische unterteilt. Die akute Fissur manifestiert sich wie ein Schnitt der Schleimhaut mit Papier und heilt innerhalb von 6 Wochen spontan ab. Die chronische Fissur bleibt länger bestehen und heilt ohne Behandlung meist nicht ab. Sie ist breiter, tiefer und sehr schmerzhaft bei der Stuhlentleerung.

Behandlung der Analfissur

Was die Behandlung betrifft, ist es sehr wichtig, die Diagnose der Analfissur von Anfang an genau zu stellen, damit sie nicht in ein chronisches Stadium übergeht. Teil unseres Teams ist auch ein Pharmakologe, mit dem wir in Zusammenarbeit die Behandlung der Analfissur mit speziellen lokalen rektalen Salben durchführen können. Diese bewirken eine Entspannung des Schließmuskels, die unmittelbar nach der Anwendung zur Lockerung des Spasmus im Schließmuskel und zum Beginn der Gewebeheilung führt.

Aufgrund unserer Erfahrung und Tausenden von behandelten Patienten können wir bestätigen, dass wir mit diesen lokalen Salbenkombinationen eine bis zu 90% ige Heilung aller Analfissuren ohne Nebenwirkungen und Einschränkungen garantieren können.  

Radiofrequenz

Wenn die Analfissur nicht mehr auf die von uns empfohlene konservative Behandlung, wie oben beschrieben, reagiert, empfehlen wir dem Patienten die Radiofrequenz. Mit dieser Methode wird nekrotisches Gewebe um die Fissur herum entfernt, das die Heilung der Analfissur verhindert. Dieser Eingriff wird in örtlicher Betäubung und in einer Sitzung durchgeführt. Es ist keine Vorbereitung erforderlich und dauert nur 15 Minuten. Nach dem Eingriff kann der Patient problemlos nach Hause gehen. Es ist jedoch sehr wichtig, sich dem richtigen Proktologen anzuvertrauen. Wir können in unserer Klinik stolz auf die Erfolgsquote dieses Eingriffs sein, die bei 99,99% liegt. Den Eingriff führen wir sehr schonend, schmerzfrei und ohne Vollnarkose durch, was zu einer schnell einsetzenden Heilung chronischer Analfissuren führt.

Wir müssen darauf hinweisen, dass die chirurgische Behandlung bis Mitte der 1990er Jahre der Goldstandard für die Behandlung chronischer Analfissuren war. Alle chirurgischen Techniken sind jedoch mit einem potenziellen Risiko einer postoperativen Inkontinenz ersten bis zweiten Grades verbunden (d. h. Probleme mit dem Zurückhalten von Blähungen oder Stuhl). Daher führen wir in unserer Klinik alle möglichen Behandlungen durch, um eine solche Operation mit dauerhaftem Erfolg und ohne Einschränkung zu verhindern.

Neben der Behandlung von Analfissuren bietet unsere proktologische Ambulanz in Bratislava auch eine breite Palette von anderen proktologischen Dienstleistungen an, darunter die Behandlung von Hämorrhoiden, Marisken und vielen anderen.

REFERENZEN

Was unsere Patienten über uns sagen